Räume für die Zukunft unserer Kirchengemeinde

 

Bildrechte: beim Autor

Informationen zu unserem Projekt "Räume für die Zukunft"

 

 

 

 

 

 

Das "Sonntagsblatt, die Evangelische Wochenzeitung  für Bayern" berichtet in seiner Ausgabe Nr. 35 vom 29. August 2021 über unsere Gemeindeversammlung.

 

Gemeindeversammlung – und jetzt?

Am Dienstag, den 27. Juli fand die Gemeindeversammlung zum Thema „Räume der Zukunft“ statt. Zunächst einmal war es für den Kirchenvorstand ein positives Zeichen, dass viele der Einladung gefolgt sind. Es war eine rege Diskussion, in der es Kritik an der Arbeit des Kirchenvorstands und auch berechtigte Fragen zu den Varianten der Standortanalyse gab, die es nun im Kirchenvorstand zu diskutieren und bearbeiten gilt. In seiner Septembersitzung wird der Kirchenvorstand über das weitere Vorgehen beraten. Es gilt alles gehörte einzusortieren und davon ausgehend die nächsten Handlungsschritte zu eruieren. 
Wichtig ist dabei, dass dieser neue Prozess auch Zeit braucht. Dennoch stehen Pfarrer Wölfel und die Mitglieder des Kirchenvorstands jederzeit zu Gesprächen zur Verfügung. Es ist wichtig, dass diese Gemeindeversammlung als Startpunkt eines längeren Gemeindeprozesses verstanden wird.
Im Nachklang der Gemeindeversammlung wurde Pfarrer Wölfel und dem Kirchenvorstand eine Unterschriftenliste übergeben. Das Anliegen der Unterzeichnenden wird der Kirchenvorstand in seine Überlegungen miteinbeziehen.
 

Heiko Kuschel, der Öffentlichkeitsreferent unseres Dekanats hat einen Bericht über die Gemeindeversammlung am 27. Juli 2021 veröffentlicht..
https://www.schweinfurt-evangelisch.de/inhalt/raeume-fuer-die-zukunft

Kurzfassung des Vortrags von Pfr. Tobias Wölfel bei der Gemeindeversammlung am 27. Juli 2021

 

Folien der Präsentation der Standortanalyse (Präsentiert in der Gemeinderatssitzung am 11. März 2021):

Berichte im Gemeindeboten:


Vorgaben der Landeskirche: