Jubelkonfirmation

Gleich zwei Glaubensfeste

Am 29. Mai und am Pfingstsonntag, 5. Juni konnten wir in Schwebheim zwei große Glaubensfeste feiern. Am 29. Mai erinnerten sich 32 Menschen an ihre Konfirmation vor 25, 50, 60, 65, 70 und 75 Jahren. Pfarrer Leo Förster, der vor 25 Jahren die silbernen KonfirmandInnen konfirmierte, hielt die Festpredigt. In seiner Ansprache ging er vor allem auf die Bedeutung des Glaubens im Leben ein. Die Kirchengemeinde wünscht allen JubelkonfirmandInnen, dass sie weiterhin Gottes Begleitung im Leben spüren.

Jubelkonfirmation in Schwebheim

Altar in der Bibrakirche mit Kerzen, Kreuz und Bibel
Bildrechte: Kirchengemeinde Schwebheim

Endlich konnten wir das Fest der Jubelkonfirmation feiern. Am 10. Oktober war es soweit und knapp 50 Jubilarinnen und Jubilare folgten unserer Einladung. Dabei war es eine bunte Festgemeinde von den silbernen (25 Jahre - 1995/96) Konfirmandinnen und Konfirmanden bis hin zu Menschen, die Gnadenkonfirmation (70 Jahre-1950/51) feierten.